';

A B O U T   M Y   W O R K

INNENRAUM GESTALTUNG | INTERIOR DESIGN & STYLING

Die Gestaltung von Innenräumen befasst sich mit der Konzeption von Räumen hinsichtlich ihres Erscheinungsbildes. Das Zusammenspiel von Form, Material, Oberflächenbeschaffenheit, Farbe und Beleuchtung resultiert in einem atmosphärischen Gesamtbild, das im Einklang mit der Nutzung des Raumes steht. Im Rahmen der Innenraum Gestaltung werden Raumentwürfe inklusive Möbeldesign oder Einrichtungskonzept (Wahl der Möbel) entwickelt. Farb- und Material- sowie Beleuchtungskonzepte werden in Hinblick auf die bestehende oder geplante Raumsituation erarbeitet. In Form von Skizzen, Collagen, Moodboards oder 3D Visualisierungen wird das Gestaltungskonzept präsentiert. 

The design of interiors deals with the conception and styling of rooms in terms of their appearance. The synergy of form, material, surface, color and lighting results in an overall atmospheric picture which is harmonizing with the use of space. As part of the interior design, spatial designs including furniture designs or furnishing concepts (choice of furniture) are being developed. Color and material as well as lighting concepts are developed with regard to the existing or planned room situation. The design concept is presented in the form of sketches, collages, moodboards or 3D visualizations.

Archiv: Innenraum Gestaltung | Interior Design

set & scene DESIGN

Sets oder (Raum-) Szenen werden im Rahmen der Präsentation von Produkten, Möbeln oder architektonischen Elementen entwickelt. Bei der Erarbeitung des Raumentwurfes und des Gestaltungskonzeptes der Szene, werden optische oder technische Besonderheiten, sowie die Einsatzgebiete des Produktes in den Vordergrund gestellt. Farben, Materialität und Lichtsituation werden so inszeniert, dass das präsentierte Objekt am Besten zur Geltung kommt. Raumsituationen werden so entworfen, dass der Einsatz und die Nutzung des Objektes klar aufgezeigt werden. Set und Szenenbilder werden in Form von 3D Visualisierungen verbildlicht und dienen meist als Werbebilder für Webseiten, Social Media sowie Printmedien wie Kataloge, Flyer etc.

Sets or (interior) scenes are developed as part of the presentation of products, furniture or architectural elements. In the development of the spatial design and the design concept of the scene, visual or technical features, as well as the use of the product are of particular importance. Colors, materiality and light situation are staged in such a way that the presented object is best accentuated. Room situations are designed in such a way that the use of the object is clearly shown. Set and scene images are presented in the form of 3D visualizations and are usually used as advertising images for websites, social media and print media such as catalogs, flyers etc.

Archiv: Set & Scene Design

3D visualisierung | RENDERING

Die Bildgestaltung im Rahmen einer Visualisierung beginnt mit der Materialisierung und Farbgebung der 3D Geometrien und der Beleuchtung des Raumes. Bei der Wahl der abzubildenden Perspektive spielen Brennweite, Bildkomposition und Fokus / Raumtiefe eine große Rolle. Unabhängig vom Gestaltungskonzept werden auch 3D Visualisierungen, basierend auf bestehenden Planungen (in Form von 3D Modellen oder Plänen) angeboten.

The image design as part of a rendering begins with the materialization and coloring of the 3D geometries and the lighting of the room. Focal length, image composition and focus / depth of field play a major role in the choice of the perspective to be depicted. Regardless of the design concept, 3D visualizations based on existing plans (or 3D models) are also offered.

Archiv: 3D Visualisierung | Rendering

P L A N U N G

U M S E T Z U N G

möbel | furniture DESIGN

Das Design von Möbeln und Produkten umfasst die Definition von Form, Proportion, Materialität und Nutzung eines Objektes. Im Vordergrund steht das Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität. Aufgewachsen im Tischlereibetrieb meines Vaters, befasse ich mich schon seit Kindeszeiten mit dem Möbelbau und der Wirkung und Vielfalt von Einrichtungsgegenständen. Ein Möbelstück vermittelt, in Zusammenhang mit seiner Nutzung, eine Botschaft und spielt aus diesem Grund auch im Retail / Shop Design eine bedeutende Rolle. In Form von Skizzen oder 3D Visualisierungen werden die Möbelentwürfe präsentiert oder in das parallel dazu entwickelte Gestaltungskonzept integriert.

The design of furniture and products includes the definition of form, proportion, materiality and use of an object. The focus is on the interplay of aesthetics and functionality. Grown up in my father’s joinery, I have been involved with furniture making and the impact and variety of furnishings since my childhood. A piece of furniture communicates a message in connection with its use and is therefore of great importance in retail / shop design. The furniture designs are presented in the form of sketches or 3D visualizations or integrated into the design concept developed at the same time.

Archiv: Möbel | Furniture Design

GRAFIK & PRÄSENATION | GRAphICS

Neben der klassischen Visualisierung, bieten Fotomontagen, 3D Grundrisse oder Schnitte sowie grafisch aufgewertete Pläne zusätzliche Möglichkeiten zur Präsentation von Ideen. Durch die Fotomontage kann das gerenderte Bild in ein Umgebungsbild eingebettet werden (bei Außenraum – Visualisierungen) oder Ausblicke in die Umgebung können angenähert werden (bei Innenraum – Visualisierungen). 3D Grundrisse und Schnitte vermitteln, im Gegensatz zu herkömmlichen Plänen, räumliche Tiefe und schaffen dadurch ein besseres Raumverständnis.

Beyond classic visualizations, photomontages, 3D floor plans or sections as well as graphically edited plans offer additional possibilities for the presentation of ideas. The photomontage allows the rendered image to be inserted into an environment image (for exterior visualizations) or outlooks to the surroundings can be pictured (for interior visualizations). 3D floor plans and sections convey, in contrast to conventional plans, spatial depth and thus create a better understanding of space.

Archiv: Grafik & Präsentation | Graphics

A B O U T   M E

vita

Aufgewachsen in einem kleinen Dörfchen in der Nähe von Bozen, entdeckte ich in der Tischlerei meines Vaters erstmals meine Begeisterung für Möbel und Innenarchitektur. Nach meinem Schulabschluss, zog ich 2010 nach Innsbruck um Architektur zu studieren. Neben dem Studium, war ich von 2014 bis 2018 in einem Architekturbüro, im Bereich 3D Visualisierung und Entwurf tätig. Daneben sammelte ich Erfahrungen im Bereich Möbeldesign (v.a. Ladenbau & Wohnen), als auch im praktischen Möbelbau. Bald nach meinem Uni – Abschluss im Juni 2017, wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit, mit Fokus auf die Innenraumgestaltung, das Möbel Design und 3D Visualisierungen. Inspiration für meine Arbeit sammle ich auf in der Natur, auf Reisen und bei der Realisierung persönlicher Projekte. Besonders wichtig bei meiner Arbeit als Gestalterin, ist mir das Zusammenspiel von Ästhetik und Funktion und die damit verbundene Entwicklung ganzheitlicher Konzepte. Durch meine jahrelange Faszination für die Fotografie entwickelte ich ein Gespür für Perspektive, Bildkomposition und das Medium Licht, welches ich nun im Rahmen der Raum- sowie Bildgestaltung einsetzten kann.

Growing up in a small village near Bolzano, I first discovered my enthusiasm for furniture and interior design in my father’s joinery. After graduating from school, I moved to Innsbruck in 2010 to study architecture. Besides my studies, I worked from 2014 to 2018 in an architecture office in the field of 3D visualization and design. In addition, I gained experience in furniture design (especially shopfitting & living), as well as in practical furniture construction. Soon after graduating from university in June 2017, I took the plunge into self-employment, focusing on interior design, furniture design and 3D visualizations. Inspiration for my work I gather in nature, on my travels and in the realization of personal projects. Particularly important in my work as a designer is the interplay of aesthetics and function and the associated development of holistic concepts. Due to my long lasting fascination for photography I developed a sense for perspective, image composition and the medium light, which I can now use in the context of space and image design.

Archiv: Fotografie | Photography





Dipl.-Ing. Simone Eisath

+43 670 2043966
simone@eisath.com